Ankunft 23. Januar 2017

Barbie, Scar und Lucky durften am Montag auf deutsche Pflegestellen umziehen

Am Montag Abend um 18:55 Uhr landete die wertvolle Fracht. Auch dieses Mal dank einem "alten Bekannten" der sich zum wiederholte Male als Flugpate zur Verfügung gestellt hat. 

Damit konnte er drei spanischen Tieren eine Ausreise nach Deutschland und somit ein neues Leben ermöglichen.

Wir freuen uns sehr dass Herr E. wieder an uns und unsere Tiere gedacht hat und sagen "Vielen Dank dafür"!

Unsere drei Schützlinge stiegen um 16:00 Uhr in Malaga bei sonnigen 17 Grad in den Flieger und bei eisigen -9 Grad in München wieder aus...

Die beiden Pflegefamilen standen mit den zwei Pfotenrettungs-Vermittlerinnen pünktlich am Ankunftsbereich und warteten auf den Flugpaten und die Tiere.

Dann kamen sie, dieses Mal nach gar nicht so langer Wartezeit, von der Gepäckausgabe in den Ankunftsbereich und wurde auch gleich von allen freudig begrüßt.

Es wurden kleine Dankeschön-Geschenke überreicht und die Tiere in Empfang genommen.

Dann wurde sich ausgiebig den angekommenen Schützlingen gewidmet.

Da war zum einen die kleine schwarze Hündin Barbie.

Sie streckte freundlich ihre Nase durch das Gitter der Transportbox und beschnüffelte die entgegen gestreckten Hände aufmerksam wedelnd. Da die kleine Hündin gleich in der Box in ihrer Pflegestelle weiterfahren konnte, ersparten wir ihr die Aufregung, am Flughafen aus- und umgesetzt zu werden.

Und so trat die Pflegestelle auch auf Grund der eisigen Temperaturen gleich die Weiterfahrt ins Barbies neues Zuhause auf Zeit an.

Barbie hat bereits Interessenten und daher freuen wir uns ganz besonders, dass sie einen Platz auf einer unserer Pflegestellen ergattern konnte.

Dort wird sie nun schnellstmöglich Besuch von ihrer hoffentlich neuen Familie bekommen und wenn alles passt hat Barbie sogar schon ein Zuhause für immer gefunden! Wir drücken die Daumen.

 

Scar und Lucky wurden in einem abgeschlossenen Raum umgesetzt und kamen auch gleich ganz neugiereig aus der Box.

Die Pflegemama hatte sofort Herzchen in den Augen und war hin und weg von den beiden Charmeuren.

Ab sofort können die beiden Jungs bei Interesse gerne besucht werden. Melden Sie sich einfach bei ihrer Ansprechpartnerin.

Hier kommen Sie zu den Profilen von SCAR und LUCKY

 

Zum Schluß möchten wir noch einen besonderen Dank an unsere fleissigen Pflegestellen aussprechen. Diese Arbeit ist so wichtig für die Tiere und hilft uns sehr bei den Vermittlungen, denn ein Tier dass schon hier in Deutschland ist und welches man vorher kennen lernen kann hat wesentlich bessere Chancen auf eine Familie wie ein Tier das noch in Spanien lebt.

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden