Feedback unserer Flugpaten

Post, die uns besonders gefreut hat:

Hallo Sandra,

wir sind wieder gut zu Hause und alles hat prima geklappt!

Mamen hat in Malaga mit ihrem Begleiter alles perfekt gemanagt.  Sie drückte mir die Papiere und Reisepässe der Tiere in die Hand, während sie gleichzeitig den süßen Hund liebevoll streichelte, mit dem Flughafenpersonal quasselte und mit den Kabelbindern die Transportboxen zusammenbaute. Arbeitslos standen wir daneben und konnten die bildhübschen Tiere bewundern :-)
Wie immer schrecklich war der Moment, als die Katzen aus ihren Boxen raus und in die bereits durchleuchteten Boxen hinein mussten. EIn gezielter Griff, noch einmal mit spanischem Singsang gestreichelt, fürsorglich die Handtücher und Kissen zurechtgerückt und schon hatten es die 4 Miezen überstanden. Auch Winda stieg problemlos in ihre Box und unser Flug nach München konnte beginnen. Es war ein perfektes Fugwetter und wir kamen ohne Turbulenzen und pünktlich in München an.
Ein gut gelaunter Mitarbeiter brachte uns auf einem großen Transportwagen die 3 Boxen, die wir ihm fast aus der Hand rissen. Erstaunt fragte er : »Was?? Alle Tiere sind für Euch?« Wir konnten nur zurückgrinsen, denn bei unserem Blick in die Boxen stellten wir fest, dass es allen Tieren prima ging.
Endlich, dann endlich ging es durch die Tür und ich wusste genau, wie es den zukünftigen Adoptanten da draußen ging. Aufgeregt, mega-aufgeregt auf alle Fälle und voller Vorfreude! Ich durchlebte unsere eigenen Gefühle von vor 1 1/2 Jahren nochmals. Wir sahen strahlende Gesichter, Ines und Selma, 2 Mädchen in rosa Kleidchen, die mich aufgeregt fragten, welche Katzen denn ihre seien. Es war ein wunderschöner Moment! Die Hunde-Mama konnte ich noch beruhigen, was für eine Süße Winda doch ist und dass wir einen guten und ruhigen Flug hatten. Ein erleichterter und aufatmender Blick kam zurück!
Also ich kann nur sagen - sehr gerne stehen wir wieder als Flugpaten zur Verfügung, denn bei Euch kann man sich einfach darauf verlassen, dass alles perfekt organisiert ist! Und 5 Tiere können nun in ein besseres Leben starten! Was wollen wir mehr???

Selma meinte noch, dass die damals auch bei der Ankunft unserer Katzen dabei war. Ich hatte keine Ahnung mehr! Unglaublich, was Aufregung so mit einem anstellt!
Unsere Miezen haben die Ferienwoche prima hinter sich gebracht, uns freudigst begrüßt und uns stolz ihre dicken Breckies-Bäuche gezeigt. Unsere Katzenoma hat es sehr gut mit ihnen gemeint. :-))))

Alles Gute für Euch und macht weiter so!

Liebe Grüße, Melanie

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden