Besuch im Schutzengeldorf für behinderte Katzen

Wenn Engel auf Reisen gehen...

doch hier reisten einmal nicht die Engel selbst, sondern unsere Teammitglieder Tanja und Barbara fuhren nach Österreich zu einem echten Engel für Tiere:

Tanja war über Facebook auf das Projekt »Schutzengeldorf der behinderten Katzen« in Kalsdorf bei Graz aufmerksam geworden. Die Gründerin, Renate Riedel, hat hier ein kleines Himmelreich für Samtpfoten aufgebaut, denen zumeist schreckliches widerfahren ist und die wegen ihrer physischen oder psychischen Einschränkungen besonderen Schutz und Zuwendung brauchen.

Schnell war Kontakt hergestellt, und da sich auf einen Aufruf hin viele liebe Leute mit Sachspenden meldeten, bot es sich an, Renate und ihre Schützlinge einmal persönlich zu besuchen.


Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei allen bedanken, die zum Erfolg unserer Reise beigetragen und etwas für das Schutzengeldorf gespendet haben (in alphabetischer Reihenfolge):

Barbara Behr, Moni Ebhardt, Gaby Huber, Christine Kainz, Kristin Lenk, Ingrid Wallhauer, Christian und Olivia Wanner.


Wir waren übrigens selbst überrascht, dass wir all die Decken, Bettchen, Kuschelsäcke, Kissen, Spielzeuge, Futter, Leckerlies und vieles mehr ins Auto bekommen haben.


Noch überraschter war allerdings Renate, die unsere Aussage, dass wir tatsächlich nur hergefahren sind, um sie zu besuchen, mit einem »Ihr seid ja total verrückt!« quittierte.

Aber neben dem Abliefern der Spenden war es die Reise allemal wert, sich das Schutzengeldorf einmal ansehen zu dürfen. Um die 30 Katzen leben in verschiedenen Gruppen gemäß ihren Sympathien zusammen. Neben geräumigen Zimmern gibt es fast überall einen Außenbereich, in dem sich die Samtpfoten die Sonne auf den Pelz scheinen lassen können. Und überall spürt man die große Liebe, mit der sich Renate um ihre Schützlinge kümmert.

Hier noch weitere Impressionen von unserem Besuch:

 

Die Zimmer im Schutzengeldorf...

 

Die "Katzenkinderkrabbelstubenhaus" mit den Katzen Timo, Konstantin, Lillifee, Sunny und Gustaf

 

Vielen Dank an Renate, die uns mit offenen Armen empfangen hat und sich Zeit genommen hat uns alles zu zeigen und zu erklären. Wir kommen bestimmt bald wieder <3

Falls auch Sie hier helfen wollen - hier finden Sie einen Link zur Spendenseite des Schutzengeldorfes.

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden