Tagebuch 02.05.2013

Jacobo hat ja bekanntlich immer Hunger und dank seines lautstarken Organs kann man die Fütterungszeiten auch nicht verpassen. Allerdings glaubt er ernsthaft, dass nur er allein bestimmen darf, wann das Magenknurren so groß ist, dass endlich das essen serviert werden muss.

Leider sind Katzen in diesem Punkt ja wie die Lemminge, denn sobald Jacobo den Startschuss gibt, macht er seine Freunde gleich mit wuschig, so dass wir ernsthaft überlegen sie doch im ortsansässigen Chor anzumelden...

 

 

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden