SIMON im neuen Zuhause

01.11.2014

Hallo Nadine,

Mich erobert (da kann man schlecht Bilder machen), Couch erobert, Kratzbaum erobert, Ronja erobert ;) Sprich alles läuft noch viel viel besser als erhofft und für mich gehörte er schon seit letzten Samstag zu uns ;) Er läuft mit hoch erhobenem Schwanz durch die Wohnung, erkundet alles und... sie haben beide zusammen schon im Bett bei mir gelegen. Ich denke, er mag uns und ich lieb ihn jetzt schon so sehr, dass ich mir nach den "paar" Stunden schon nicht mehr vorstellen kann, dass er nicht hier ist. Vielen Dank!
Ganz liebe Grüße, Sandra

 
Liebe Nadine,

Klar darfst Du das auf die Homepage stellen, gar keine Frage. Ich denke, dass die Tage auch noch mehr und vor allem auch bessere Fotos entstehen. Das am Fenster war halt leider gegen das Licht und Simon is beim schmusen ja so voller Eifer, dass man ihn nicht zum stillhalten bewegen kann. Zumindest noch nicht ;)

Ja, also was die Zusammenführung betrifft liegst Du sehr gut, lach. Der arme Kerl hat gejammert ohne Ende in seinem Zimmer und als ich ihn das eine mal schon wieder ins Schlafzimmer zurück tragen musste und Ronja auch sehr entspannt war, hab ich den beiden einfach ihr Ding gelassen. Und Simon ganz der Südländer gar sie nach 10 Minuten beschnuppern erst mal wortwörtlich so zugeschwafelt, dass Ronja ernsthaft einfach nur sprachlos da saß und ihn erzählen lies. Ab da war es einfach von Minute zu Minute zu beobachten wie sie sich vorsichtig annähern. Wie schon geschrieben, lagen sie auch mal kurz beide bei mir im Bett und heute früh wars dann noch viel besser. Kleine Spielchen wurden schon gespielt und staune: Ronja schafft es, ihn vom essen abzuhalten indem sie spielen will.  (stellt sich nur die Frage wie lange noch) ;) Aber alles in allem sind wir alle drei glaub ich sehr glücklich. Zumindest von mir kann ich das zu 100% behaupten.

Erst mal noch ein schönes Wochenende Euch allen und ich melde mich auf jeden Fall Anfang der Woche mit einem Statusupdate.

Liebe Grüße
von Simon, Ronja und Sandra

19.10.2014

Hallo Nadine,

 

hier endlich ein kleines neues Update wie es dem Simon geht :) Ich glaube die Bilder sprechen für sich. Die Aufnahme von und dreien ist am Sonntag in der Früh entstanden. Ich schau nur so verkniffen, weil ich mich nicht mehr wirklich bewegen konnte bei der Belagerung, und somit war das Foto schießen eine echte Herrausforderung ;) Ansonsten lebt er sich wirsch gut ein und freut sich über jedes kuscheln mit mir. So ganz Lust auf spielen mit Ronja hat er allerdings noch nicht, aber ein paar mal hat er sich schon dazu hinreißen lassen und die beiden sind durch die Wohnung galoppiert.
Heute habe ich wegen dem jungen Mann eher Feierabend gemacht, da ich mich leicht gesorgt habe. Gestern Abend hat er das Niesen und auch Husten angefangen. Aber zum Glück Ist es schon besser. Vorsorglich hab ich meine Tierärztin angerufen und die hat mich beruhigt und bestätigt, dass das durchaus durch die neue Umgebung, neue Gerüche und Transport passiert sein könnte. Ich soll es ich en Tag beobachten, was ich auch tun werde. Fieber hat er keines zum Glück und kam sofort angespurtet, als ich zur Wohnung rein kam.
Ronja ist zur Zeit auch etwas zickig, aber war ja klar. Muss im Moment doch leider etwas zurück stecken. Aber auch das wird. Sie ist ihm auf jeden Fall gut gesonnen (wie du ja sehen kannst).
Ganz viele liebe Grüße
Simon, Ronja und Sandra

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden