BALU und MOGLI im neuen Zuhause

Mai 2016

14.09.2015

Miau, Miau,

wir beide, Simba (damals Balu) und Siris (damals Mogli) möchten davon berichten, wie gut es uns hier in Alerheim geht:

Als wir in unserem Zuhause ankamen, bekamen wir erst einmal ein tolles Katzenzimmer mit allem, was ein Katzenherz begehrt. Wir fühlten uns so wohl, dass das scheue Verhalten nach einem Tag weg war. Seitdem schmusen wir täglich mit unserem Frauchen und Herrchen um die Wette.

Als die beiden mit dem Umbau/Renovierung des Hauses fertig waren, durften wir im ganzen Haus herumspringen.

Was uns ganz gut gefällt ist unser Katzenspielzeug Cat Activity Fantasy Board. Dort ist immer so gutes fressen zu holen. Wir spielen aber auch gerne mit unserer Katzenangel oder einem Tischtennisball… Wenn uns auf balgen zumute ist, tun wir das auch, und zwar ausgiebig. Das macht großen Spaß.

Seit einiger Zeit dürfen wir nach draußen. Da ist es super schön. Frauchen und Herrchen haben einen großen Garten in einem ruhigen Wohngebiet. Wir springen wir kleine Äffchen von einem Obstbaum zum anderen. Irgendwann sind wir dann erschöpft, putzen uns gegenseitig und schlafen zusammen ein.

Wir sind immer noch ein unzertrennliches Dream-Team und unsere Besitzer sind total von uns begeistert. Wir gehen hier nicht mehr weg.

Hier sind noch ein paar Fotos von uns. Ich hoffe, Sie gefallen euch.

Viele liebe Katzengrüße,
Simba und Siris

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden