Anni

Name: Anni
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin, kastriert
Geboren: 01.09.2018
Schulterhöhe: ca. 35cm
Gewicht: ca. 6 kg
Wesen: Freundlich, aktiv, kennt nicht viel / verträglich mit Artgenossen
Tierärztliches: geimpft, gechipt, EU-Heimtierausweis
  ein Test auf die sog. "Mittelmeerkrankheiten" wurde bereits durchgeführt und fiel negativ aus
  ein kleines Stück der Zunge fehlt
Herkunft / Unterbringung: Abgabetier / Pflegestelle in Jaén (Spanien)

Anni möchte endlich das Leben kennenlernen!

Ihr(e) Ansprechpartner(in)

Michaela Richter
Kontakt via E-Mail
Tel.: 089 / 125 919 02

(Anrufe bitte nur bis 19 Uhr)

 

Update 14.09.

Die junge Anni ist dringend auf der Suche nach einem Zuhause. Ihrer Kinder dürfen in ein paar Tagen nach Deutschland reisen und Anni bleibt allein in ihrem Zwinger zurück!

 

Was bis jetzt geschah ...

Anni, die junge Mischlingshündin, hat in ihrem kurzen Leben bereits viele Erfahrungen sammeln müssen, die leider nicht alle positiv waren.

Aufgewachsen ist Anni, zusammen mit vielen anderen Hunden und auch Katzen, in einem Animal Hording Haushalt. Alle Tiere wurden sehr schlecht versorgt und waren bei ihrer Rettung unterernährt, verdreckt und in einem schlechten Zustand.

Bei der Auflösung dieses Haushalts konnte Anni bei Mariana, der ersten Vorsitzenden des Vereins Abyda einen Pflegeplatz ergattern.

Es war ein wahrhaft glücklicher Umstand, denn am gleichen Abend gebar Anni drei Welpen. Auf Grund ihres Zustands hatte keiner der Tierschützer die Trächtigkeit der jungen Hündin bemerkt. Ein Welpe verstarb noch in dieser Nacht, aber die anderen beiden, Basti und Leni, wuchsen dank der Fürsorge ihrer Mama Anni und von Mariana, zu starken Hundekindern heran.

Die junge Mama, sie wird auf unter ein Jahr geschätzt, sucht nun, nachdem ihre Kinder selbstständig geworden sind, ein eigenes Zuhause.

Anni und wir wünschen uns ein Heim bei Menschen, die sich bewusst sind, dass Anni bisher kein normales Hundeleben kennengelernt hat.

Das Leben im Haus, ein kuscheliges Körbchen, alltägliche Geräusche und Eindrücke, die Möglichkeit seine Notdurft draußen zu verrichten, in einem Auto mitzufahren, mal alleine daheim zu bleiben, mit Geschirr an der Leine zu laufen, usw dies alles ist der Zottelhündin fremd. Es braucht also Menschen mit viel Zeit, Geduld und Verständnis für Anni.

Anni zeigt sich in Spanien total menschenbezogen. Sie bettelt um Streicheleinheiten, möchte bei ihrem Zweibeiner sein und nicht mehr von seiner Seite weichen.

Die erste Zeit war Anni ausgesprochen nervös und bellte auch sehr viel. Mariana machte die frühe Schwangerschaft und die Sorge um die Welpen dafür verantwortlich. Mittlerweile ist Anni viel ruhiger geworden.

Anni ist eine verspielte und aktive Hündin, die sicherlich eine tolle Begleiterin für sportliche Menschen ist.

Der gemeinsame Besuch einer Hundeschule wäre bestimmt ratsam. Anni könnte dort alle Wichtigen Dinge erlernen, die ein Hund kennen sollte und das Band zwischen ihr und ihrem Besitzer könnte gefestigt werden.

Welche Rassen in der jungen Hündin stecken können wir nicht sagen. Allerdings lässt ihr Äußeres durchaus auf die Beteiligung eines Terriers schließen.

Anni ist mit Artgenossen verträglich und spielt mit ihnen. Katzen hat sie in dem Animal Hording Haushalt kennengelernt. Bei der Zusammenführung von Anni mit einer "hundeerprobten" Katze, lief sie allerdings schreiend und ängstlich davon. Wer weiß, was sie in diesem Haus erlebt hat. Somit würden wir sie lieber nicht zu Katzen vermitteln.

Ob und wie stark bei Anni der Jagdtrieb ausgeprägt ist, entzieht sich unserer Kenntnis. Daran muss gegebenenfalls gearbeitet werden.

Anni fehlt ein kleines Stück ihrer Zunge. Wie es dazu kam lässt sich nicht mehr zurückverfolgen, allerdings schränkt es die Wuscheline in keiner Weise ein.

Anni wird vor ihrer Reise nach München geimpft, gechipt und kastriert. Ebenso wurde bereits ein Test auf Mittelmeerkrankheiten erstellt, der negativ ausfiel und der ihrem EU-Pass beigelegt wird.

YouTube Videos

Leni und Basti August 2019, Pfotenrettung grenzenlos e.V. München

Anni September 2019, Pfotenrettung grenzenlos e.V. München

Anni auf dem Dach, Pfotenrettung grenzenlos e.V. München

Schmuse Anni, Pfotenrettung grenzenlos e.V. München

< Zurück

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden