Jimpy

Name: Jimpy
Rasse: Terriermischling
Geschlecht: Rüde, nicht kastriert
Geboren: 12.12.2018
Schulterhöhe: ca. 28cm
Wesen: Agil, altersgemäß verspielt, aktiv, aufgeschlossen / verträglich mit Artgenossen
Tierärztliches: geimpft, gechipt, EU-Heimtierausweis
  ein Test auf die sog. "Mittelmeerkrankheiten" kann altersbedingt erst später durchgeführt werden
  Blaue Augen, im Wachstum
Herkunft / Unterbringung: Fundtier / Pflegestelle in Jaén (Spanien)

Jimpy, ein aussergewöhnlicher Welpe mit blauen Augen....

Ihre Ansprechpartnerin

Celina Edwards
Kontakt via E-Mail
Tel.: 0179 / 1247195

Bitte eine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen

Nachdem vor einigen Wochen unsere spanischen Kollegen, des Vereins Abyda, einen Hinweis auf verlassene Hundekinder erhalten hatten, machten sie sich zeitnah auf den Weg und fanden einen Wurf Welpen, alleine in einem Stall. Wahrscheinlich handelte es sich um unerwünschten Nachwuchs und die Rettung für die Zwerge kam zur rechten Zeit.

Jimpy konnte einen Platz in einer Pflegestelle ergattern und sich dort zu einem echten Wonneproppen entwickeln.

Der hübsche Rüde mit den blauen Augen, ist ein aufgeschlossener, aktiver Welpe, immer bereit Neues zu entdecken und Unbekanntes zu erforschen.

Er begegnet den Menschen fröhlich und neugierig und liebt es zu kuscheln und zu schmusen.

Mit Artgenossen ist er sehr gut verträglich und vielleicht besteht ja die Möglichkeit, dass ein netter Vierbeiner in Jimpy´s neuer Familie auf ihn wartet. Dieser sollte aber auch Freude an gemeinsamen Spielen, Rennen und Fangen haben, da Jimpy sehr ausdauernd ist gemeinsames Spiel einzufordern.

Da wir die Elterntiere nicht kennen, kann keine verbindliche Aussage zu Jimpy´s Endgröße gesagt werden. Der Tierarzt in Spanien schätzt sein Gewicht, wenn er ausgewachsen ist, auf ca. 8 -9 Kilo.

Wir suchen nun die passende Familie für den kleinen Flitzer.

Menschen, die viel Zeit und Geduld für die Eingewöhnung und Erziehung eines Welpen haben.

Menschen, die über das ein oder andere Malheur hinwegsehen können und Freude daran haben mit Jimpy zusammen die Welt zu entdecken.

Menschen, die den Besuch einer Hundeschule als Bereicherung und nicht als Pflichtteil sehen.

Menschen, die sich der Verantwortung für ein Hundekind bewusst sind und nicht schnell aufgeben oder doch lieber auf der Couch sitzen, anstatt mit Jimpy die Welt zu erobern.

Genau diese Menschen suchen wir!

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf und wir informieren Sie gerne über den Ablauf der Vermittlung.

Wenn Jimpy in Bayern ankommt ist er gechipt und geimpft.

Für den Test auf Mittelmeerkrankheiten ist er momentan noch zu jung, der sollte im Alter von 7-8 Monaten durchgeführt werden.

Die Kastration hat in Absprache mit dem behandelnden Tierarzt zu erfolgen und eine Bescheinigung darüber ist dem Verein vorzulegen.

YouTube Videos

Jimpy, Pfotenrettung grenzenlos e.V. München

< Zurück

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden