Aurorita

Name: Aurorita
Rasse: EKH
Geschlecht: Katze, kastriert
Geb. ca.: 04/2015
Wesen: fröhlich, verschmust und verspielt / verträglich mit Artgenossen
Tierärztliches: geimpft, gechipt, EU-Heimtierausweis
  FIV negativ, Leukose negativ
Herkunft / Unterbringung: Fundtier / Pflegestelle in Jaén (Spanien)
Wichtiger Hinweis: Vermittlung ausschließlich zu oder mit Artgenossen (keine Einzelhaltung)

Ihre Ansprechpartnerin

Sandra Danner
Kontakt via E-Mail
Tel.: 08178 / 998 48 38

Hier möchten wir Ihnen die zierliche Katzendame Aurorita vorstellen. Aurorita wurde – wie so viel ihrer Leidensgenossen in Spanien – auf der Straße geboren oder ausgesetzt. Glücklicherweise wurde sie in gutem Zustand von einem Mitglied unserer Partnerorganisation ABYDA aufgefunden und lebt momentan bei einer großen Tierfreundin im spanischen Ort Jaén, die sie bei sich zuhause betreut.

Aurorita ist fremden Menschen gegenüber zunächst zurückhaltend, sobald sie jedoch Vertrauen gefasst hat, ist sie ganz eine Katze, wie man sie sich nur wünschen kann: zugänglich und verschmust. Sie sucht gern und oft die Nähe »ihres« Menschen, in der Hoffnung ein paar Streicheleinheiten zu erhaschen.

Sie hat einen geschmeidigen Körperbau, trippelt gerne vergnügt herum und spielt sehr gerne. Aurorita strahlt Freude und Fröhlichkeit aus, wo sie geht und steht.

In der Pflegestelle hatte sie sich gut mit einer bereits von uns vermitteten Katze (Dulcinea) angefreundet, die sie wahrschenlich sehr vermisst. Deshalb wünschen wir uns für Aurorita ein Zuhause, in dem sie wieder eine Samtpfote (im passenden Alter) zur Gesellschaft hat. Falls noch kein anderer Stubentiger im neuen Zuhause vorhanden ist, könnte Aurorita auch einfach eine/n Spielkamerad/in aus dem Tierheim oder der Pflegestelle mitbringen. – Denn zu zweit schmust und spielt es sich einfach viel schöner! Bei Bedarf helfen wir also gerne bei der Vermittlung eines entsprechenden tierischen Partners. Von Anfragen zur Einzelhaltung bitten wir aber unbedingt abzusehen!

Ein gelegentliches Sonnenbad und frischer Wind um die Nase sind absolute Wohlfühlfaktoren für eine Katze. Auch die geistige Anregung durch das Sammeln von Eindrücken aus der Außenwelt – Gerüche, Geräusche und optische Reize – sind sehr wichtig für das allgemeine Wohlbefinden unseres »Minipanters». Deshalb wünschen wir uns für Aurorita Zugang zu einem vernetzten Balkon. (Leider ist die kleine Katzendame aber schreckhaft, weshalb sie keinen Freigang erhalten sollte, es sei denn in einen ausbruchssicher eingezäunten Garten, wo ihr nichts zustoßen kann.)

Wollen Sie dieser zauberhaften Katzendame zeigen, wie schön ein Katzenleben in einer geschützten Umgebung sein kann, in der man geliebt und umsorgt wird?

Aurorita könnte schon bald die Reise nach München antreten, um dort von ihrer neuen Familie begrüßt zu werden. Sie ist bereits geimpft, kastriert, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Ein Test auf Leukose und FIV fiel bereits negativ aus.

< Zurück

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden