Kira (Cabi)

Vermittelt
Name: Kira (Cabi)
Rasse: Siam (wahrscheinlich Snowshoe)
Geschlecht: Katze, kastriert
Geb. ca.: 04/2008
Wesen: verschmust, ruhig / verträglich mit Artgenossen und Hunden
Tierärztliches: geimpft, gechipt, gelber Impfpass
  FIV negativ, Leukose negativ
  bei einem Ohr fehlt die Spitze (wurde wohl in Spanien zur Kennzeichnung der Kastration unter Narkose beschnitten)
Herkunft / Unterbringung: Abgabetier / Pflegestelle (bei München)
Wichtiger Hinweis: Vermittlung ausschließlich zu oder mit Artgenossen (keine Einzelhaltung)

Kira & Paddy brauchen eine 2. Chance!

Ihr(e) Ansprechpartner(in)

Sandra Danner
Kontakt via E-Mail
Tel.: 08178 / 998 48 38

Der Kater Paddy (früherer Name lt. Pass »Curro«) wurde von uns im Jahr 2013 in gute Hände vermittelt. Später gesellte sich noch die hübsche Katzendame Kira (früherer Name lt. Pass »Cabi«) dazu.

Im Juli 2019 erhielten wir jedoch einen akuten Hilferuf: Die Katzen mussten wegen jeweils schwerer Erkrankungen der Besitzer sofort (!) abgegeben werden. Glücklicherweise konnten wir das Pärchen in einer Pflegestelle in Kleinberghofen (bei München) unterbringen.

In der Woche nach dem Umzug wurden Paddy und Kira von uns dem Tierarzt vorgestellt, der keinerlei gesundheitliche Probleme feststellen konnte. Beide sind in einem hervorragenden körperlichen Zustand.

Kira war nach dem Umzug erst etwas schüchtern, aber inzwischen lässt sie sich nach kurzem Beäugen aus der Distanz sogar von Fremden anfassen und streicheln. Sie ist anhänglich und eher ruhig. Der stattliche Paddy ist ein echter Schmusebomber, der intensiv die Nähe zu Menschen sucht, gern auch volle Breitseite mit dem ganzen Körper.

Die Katzen haben die letzten Jahre zusammen verbracht, deshalb möchten wir sie auch nicht mehr trennen. Sie werden also ausschließlich gemeinsam in neue Hände gegeben. Paddy kann schon mal etwas eifersüchtig reagieren. Deshalb wäre ein Haushalt ohne weitere Stubentiger ideal, ist aber keine Bedingung. Sollten Sie sich bereits der Gesellschaft einer oder mehreren Katzen erfreuen, sollten diese dann etwa in der selben Lebensphase sein wie unser Pärchen.

Hunden gegenüber haben Kira und Paddy übrigens keinerlei Berührungsängste. Ob sie diese im früheren Zuhause kennengelernt haben, wissen wir leider nicht, aber in der Pflegestelle zeigten sie sich völlig aufgeschlossen und entspannt mehreren Kleinhunden gegenüber. Sollte also eine sozial eingestellte Schnüffelnase im neuen Heim vorhanden sein, wäre dies kein Problem.

Kira und Paddy lebten bisher in einer Wohnung mit vernetzter Terrasse, deshalb sollte mindestens ein vernetzter Balkon als »Auslaufmöglichkeit« für die beiden vorhanden sein. Da Kira vor ihrer ersten Vermittlung eine Bein-OP hatte, kommt Freigang leider nicht infrage.

Paddy ist mit seinen 8 Jahren noch im besten Mannesalter. Kira ist zwar schon 11, aber eine gepflegte Schönheit mit ihren aparten weißen Söckchen. Wenn Sie also ein bezauberndes Katzenpärchen suchen, bei dem die Sturm-und-Drang-Zeit vorbei ist, bzw. Katzen, die ihren liebenswerten Charakter schon voll entwickelt haben, dann melden Sie sich bei uns.

Vorbehaltlich eines positiven Vorgesprächs mit dem zuständigen Vermittler können Sie Kira und Paddy in ihrer Pflegestelle persönlich kennen und lieben lernen!

Beide sind bereits geimpft, gechipt, kastriert und verfügen über einen Impfpass.

< Zurück

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden