Bonnie 26.03.2020

26.03.2020

"Unendlich traurig sind wir darüber, dass unser liebes Katerchen Bonnie, dass ihr uns 2017 vermittelt habt, am 26. März 2020 völlig überraschend gestorben ist.

Wir hatten den kleinen Kerl mit den Fledermausohren, der so krank in Deutschland ankam und es fast nicht zu uns geschafft hätte, so sehr ins Herz geschlossen. Am 1. Mai wären es drei Jahre geworden, die er bei uns war.

Und es waren wunderbare Jahre, die wir mit ihm gemeinsam erleben durften. Aus einem scheuen Kater, der die Welt misstrauisch beäugte, wurde ein selbstbewusster, quietschfideler Kater, der uns nicht von der Seite wich und kuschelte und kuschelte und spielte und dabei vor Vergnügen jauchzte.

Auch Lilly, die gemeinsam mit ihm zu uns kam, ist irritiert, dass er nicht mehr da ist. Die beiden waren nicht sehr eng, aber tobten miteinander und gingen zusammen auf Tour in der Nachbarschaft.

Wir haben Bonnie in unserem Garten beerdigt und wollen so recht nicht glauben, dass er nicht mehr angelaufen kommt.

Wir bewahren uns viele herzerwärmende Erinnerungen an die gemeinsame Zeit mit diesem so freundlichen und menschenbezogenen Gefährten und seufzen uns durch die Tage. Ach!"

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden