Podenco-Mix-Welpen (Vermittlungshilfe für Nothilfe für Polarhunde e.V.)

Josie und Lala suchen ab sofort ein Zuhause

Josie und Lala sind zwei Podenco-Mixe, die mit 15 Wochen (Anfang September 2017) aus Andalusien nach München reisen werden.

Beide hatten in ihrem jungen Leben einen Schutzengel an ihrer Seite. Die Schwester eines Vereinsmitgliedes von Nothilfe für Polarhunde e.V. brachte im Urlaub in Spanien ihren Müll raus und wunderte sich über einen Karton, der neben den Mülltonnen stand. In diesem bewegte sich sogar etwas, und als sie mutig nachschaute, fand sie die beiden Welpen-Mädchen.

Sie nahm sie sofort auf und am nächsten Tag ging es gleich zum Tierarzt. Beide sind dem Alter entsprechend lebhaft und munter. Anfang September werden sie in eine bessere Zukunft reisen und die Nothilfe für Polarhunde sucht heute schon nach passenden Menschen.

Wir sich also mit  den Charaktereigenschaften der Rasse des Podencos auskennt und auch weiß, dass die Kleinen ganz schnell zu anspruchsvollen Hündinnen heranwachsen und neben viel Freude sicherlich auch so manche Sorge bereiten werden, der möge sich (ausschließlich) mit der Ehrenamtlichen,

Frau Sobolewski, unter der Telefonnummer 0176-78018016
oder per Mail nothilfe@polarhunde.de in Verbindung setzen.

Abgabe nur nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden