Ankunft 6. November 2015 – endlich warme Pfötchen für Winda

Die letzte Ankunft von vier spanischen Samtpfötchen war noch nicht ganz eine Woche her, als am Freitag, den 6. November, wieder einige Schützlinge am Münchner Flughafen landeten, um hier in Deutschland in ein neues Leben beginnen zu können.

Wie jedes Mal waren Freude und Aufregung groß und es wurden die Minuten gezählt, wann unsere Flugpaten – bepackt mit den Vierbeinern – durch die Absperrung kommen… Und endlich war es dann auch soweit und das Warten hatte ein Ende! Die Flugpaten konnten sehr gut nachvollziehen, wie groß die Erleichterung bei allen Wartenden und vor allem den Adoptanten in diesem Moment war. Sie haben nämlich selbst schon Tiere über die »Pfotenrettung grenzenlos« adoptiert und können sich an Vorfreude und Ungeduld noch gut erinnern. Damals hatten gleich vier Samtpfoten bei ihnen ein neues Zuhause gefunden und haben sich in der Zwischenzeit auch wunderbar eingelebt! Mehr hierzu finden Sie in dem ausführlichen Abenteuer-Bericht der Adoptanten. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an unsere Flugpaten für ihre Mühe und Unterstützung!

Auch dieses Mal waren wieder vier Katzen mit an Bord. Zwei davon, Phoebex und Zoria, sind vorerst in einer Pflegestelle untergekommen, wo sie gut versorgt auf ihr endgültiges Zuhause warten. Ihre Mutter und drei Geschwisterchen haben bereits eine Familie gefunden, zwei weitere – die rot-beigen Kätzchen Disha (Katze) und Licht (Kater) – warten noch in Spanien darauf, bald ihre Köfferchen packen zu können. Wir hoffen sehr, dass sich für das süße Pärchen bald liebevolle Adoptanten finden! Bei Interesse melden Sie sich gerne bei den entsprechenden Ansprechpartnern.

Die zwei weiteren Kätzchen, Elba und Clari, konnten ohne Umwege gleich in ihr neues Heim ziehen. Die beiden wurden von ihren zwei ganz jungen Katzenmuttis schon sehnsüchtig erwartet und genießen sicher jetzt schon ihr neues Leben mit vielen Schmuseeinheiten und gemeinsamen Spielstunden!

Neben den vier Katzen war bei dieser Ankunft auch ein Hund dabei. Und zwar einer, dessen Adoption uns ganz besonders große Freude bereitet hat. Wir hatten es kaum noch gewagt, auf ein neues Zuhause für unsere Winda zu hoffen, denn wir hatten die Hündin schon sehr lange auf unserer Homepage, aber leider keine einzige Anfrage für sie. Doch letztendlich braucht es nur die eine, die richtige Anfrage! Genau diese war für Winda endlich gekommen: Eine Familie, die bereits mehrere Hunde von Pfotenrettung adoptiert hatte, war auf der Suche nach Familienzuwachs und uns kam sofort Winda in den Sinn! Und so, wie wir die Ankunft am Flughafen erlebt haben, hat hier einmal mehr zusammen gefunden, was zusammen gehört! Ein großes Glück für Winda, denn sie hätte sonst in Spanien auch noch den kalten Winter im freien verbringen müssen! Nun genießt sie die Streicheleinheiten ihrer Familie, behütet im Warmen.

Wir wünschen unseren Vierbeinern und ihren Adoptanten alles Gute für die Zukunft und eine tolle gemeinsame Zeit!

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden