Ankunft am 16. und 17. August 2018

Die Reisewelle rollt ...

Auch drei unserer Schützlinge machten sich auf die Reise in ihr neues Leben.

Am Donnerstagabend trafen sich die Pflegestellen von Daisy und Dyga am Flughafen in München und erwarteten gespannt die Ankunft ihrer “Hunde auf Zeit”. Der Flieger aus Malaga landete pünktlich, aber es dauerte natürlich noch etwas, bis unsere Flugpatin mit den beiden Transportboxen aus dem Sicherheitsbereich kam. Die Wartezeit wurde mit Gesprächen und Erfahrungsaustausch überbrückt und dann war es endlich soweit... die Mädels konnten von ihren Pflegestellen in Empfang genommen werden. Ein Blick in die Boxen zeigte zwei freundlich wedelnde Hundedamen, die sicherlich froh waren wieder festen Boden unter den Füßen zu haben.

Dyga hatte es nicht mehr weit nach Hause...sie wartet nun am Starnberger See darauf von ihrer Familie entdeckt zu werden.

Daisy bekam erst mal ihr Sicherheitsgeschirr angezogen, durfte sich die Beine etwas vertreten, ein wenig trinken und fressen und fuhr dann weiter nach Obersontheim.

Beide Hündinnen haben sich bereits gut in ihrer Pflegestelle eingelebt und in ein paar Tagen können wir mehr über sie berichten.

Am nächsten Tag wurde die kleine Chihuahua-Dame Leila erwartet. Pünktlich bog der Transporter um die Ecke und Leila wurde, in ihrer Box, an ihre Pflegemama übergeben. Da die Maus sich in unbekannten Situationen momentan noch sehr ängstlich zeigt, durfte sie in einer eigenen Box reisen. Aber nun hat auch sie schon die erste Nacht in ihrer Pflegestelle verbracht und so langsam werden erste Kontakte geknüpft.

Wir bedanken uns beim Verein Abyda, der Pflegestelle in Spanien, Merry, bei Marlou in Ungarn, bei unserer netten Flugpatin, bei Peter und seinem Team und bei unseren Pflegestellen. Ohne sie alle hätten Daisy, Dyga und Leila nicht die Chance auf ein besseres Leben bekommen.

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden