BIGOTA im neuen Zuhause

11. November 2013

liebe frau danner,

nur ein kurzer zwischenbericht:

seit samstag darf frieda raus. wir waren ganz erstaunt, denn anfangs wollte sie gar nicht durch die offene türe nach draußen. aber dann war sie ganz mutig und wagte den schritt. allerdings ist sie immer gleich wieder zurück, um sich zu vergewissern, dass die tür auch bestimmt noch offen ist und sie zurück kann.

die rundgänge wurden dann nach und nach größer , allerdings immer im garten. und nach einer weile will sie wieder rein und drinnen bleiben. hätte ich so gar nicht erwartet.

jetzt ist sie auch wieder draußen und erkundet ausführlich den garten. ich freu mich sehr für sie.

mit dem hund ist es mittlerweile so, dass beide tiere ohne leine im wohnzimmer neben einander her "wohnen" können. lilli hat sich an die anwesenheit von frieda gewöhnt, und möchte sie zumindest im haus nicht mehr jagen. sie haben sich sogar schon öfters nase an nase beschnuppert.

also alles paletti.

liebe grüße und einen schönen tag
sabine o.

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden