TINA im neuen Zuhause

03. Oktober 2014 - Tinas erster Tag

Hallo Frau Wallhauer,

vielen Dank nochmals für Ihre tolle Arbeit bei der Vermittlung und gestern ..und dass Sie mir Tina gegeben haben. Aufgrund von Tinas Beschreibung im Internet dachte ich, dass hier ein Katzenmädel kommt, das etwas Zeit und Geduld braucht, bis sie Zutrauen fasst. Aber sie ist heute schon ganz wunderbar schmußig, spielt fleißig und kommt ständig angerannt zum Streicheln. Toll.

Gestern Nacht habe ich entschieden, dass mein Schlaf-Zi das 'Quarantäne-Zimmer' wird, bis der Giardien-Test gemacht ist. So war und ist sie nicht alleine, sondern fast ständig bei mir. Hab ihr natürlich ein eigenes Katzenklo und Futterstelle reingestellt... eh klar.
Als ich sie heut Nacht aus der Box lassen konnte, war sie natürlich noch sehr schüchtern und wollte lieber unters Bett als auf das Bett. Aber ich hab sie vorsichtig zu mir auf die Bettdecke geholt und gestreichelt. Nach 5 min hat sie entspannt und hat die halbe Nacht so neben mir geschlafen. Morgens, als ich aufwachte, war sie aber wieder auf einem Kuschelplatz unterm Bett. Sie kam aber sofort von alleine schnurrend raus, als ich sie mit dem Napf gelockt hab. Dann folgten viele Stunden Zimmer erkunden, Kugelbahn spielen und immer wieder meine Hand anknabbern zum Streicheleinheiten abholen.
Gerade eben wollte ich gern paar Fotos von ihr machen, um sie Ihnen zu senden. Dazu hab ich das von Ihnen geschenkte aufziehbare Spielzeug-Ei auf den Boden gestellt. Aber noch bevor meine Kamera aufnahmebereit war, hat sie das Ei an den Federn in ihr Mäulchen genommen und hat ihre Beute unterm Bett versteckt. Jetzt hält sie grad ein Mittagsschläfchen und meine anderen Katzen sind bei dem tollen Wetter alle raus gegangen.die werden sich ja heute nicht mehr kennenlernen..aber sobald als möglich. Da halte ich Sie natürlich auf dem Laufenden.

Werde später noch das Fell von Tina genauer durchschauen und -kämmen. Sie hat einige krustige Milbenstellen an Schwanz, Bauch und überall verteilt. Ob da noch Haarlinge, Flöhe oder Läuse sind, kann ich noch nicht sagen. Aber das ist alles behandelbar, das werden wir also sicher hinkriegen. Ansonsten macht die kleine, hübsche Maus einen quietschfidelen Eindruck und ist zuckerlieb. Das mit den Augen werde ich einfach mal beobachten..

Tina ist ein tolles und ganz hübsches Katzenmädel... schön, dass sie endlich da ist.

Hab mich auch sehr über ihr Spielzeug-Geschenk am Flughafen gefreut. Es wird mich immer an diesen Tag am Flughafen erinnern.


Die beiden Hunde werden sich bestimmt auch schon an ihrem ersten Tag in der neuen Familie erfreuen und haben sogar noch tolles Wetter für ihre ersten Spaziergänge hier.

Ich freu mich für alle Tiere, die hiermit einen neuen, liebevollen Platz gefunden haben..danke.

Liebe Grüße
Katja B.

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden