HANK im neuen Zuhause

Oktober 2017

Februar 2017

Happy End für Hank!

Es war eine kleine Sensation, als er 2014 zusammen mit den drei (!) anderen Katzen von seiner Pflegestelle (in Spanien) in ein wunderbares Zuhause nach München umziehen durfte. Gut zwei Jahre lang verstand sich das Katzenquartett außergewöhnlich gut.

Doch das veränderte sich leider völlig als Hank eine Weile krank war. Wir wissen nicht, was in den kleinen Katzenköpfen vorgegangen sein mag, aber plötzlich begegnete ihm der Rest der Gruppe mit Misstrauen und Ablehnung, er wurde richtiggehend gemobbt. Seine Besitzerin versuchte alles, um die Harmonie wieder herzustellen, doch leider waren alle Bemühungen vergeblich. Ihr brach schier das Herz, aber da er so nicht in Frieden und glücklich leben konnte, hat sie uns gebeten, erneut ein gutes Zuhause für den bildhübschen schwarz-weißen Katerbuben zu finden ... was uns nun auch gelungen ist. 

Wir freuen uns sehr, dass Hank sich noch einmal gut eingelebt hat und nun für immer bleiben darf!

» Hank im ersten Zuhause
» Kolumne zur "Viererbande"

 

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden