Tessi - verstorben im Juni 2011

 Stehe nicht an meinem Grab und weine. Ich bin nicht dort.
Ich schlafe nicht. Ich bin wie tausend Winde, die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht auf reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn du aufwachst in des Morgens Stille, bin ich der flinke Flügelschlag
friedlicher Vögel im kreisenden Flug.
Ich bin der milde Stern, der in der Nacht leuchtet.
Stehe nicht an meinem Grab und weine. Ich bin nicht dort. Ich bin nicht tot.

Lange haben wir nach einem Zuhause für Dich gesucht und so gehofft, dass Du einen liebevollen Platz bekommst. Leider bist Du jetzt von von uns gegangen, ohne dass wir Dir helfen konnten diesen Wunsch zu erfüllen! Wir sind sehr traurig!

Mach's gut kleine Tessi ...

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden