Cilla & Jan - verstorben im August 2014

Trauer kann man nicht sehen und nicht hören - man kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel - ganz ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel packen und fort schieben,
aber unsere Hände fassen immer wieder ins Leere...

Liebe Cilla und lieber Jan, 

Euer Leben stand leider nicht unter einem guten Stern. Nach Ankunft in der Obhut spanischer Tierschützer, die Euch und Eure Geschwister vor dem sicheren Tod auf der Straße gerettet hatten, kam schnell die Gewissheit, dass ihr erkrankt seid. Doch wir alle wollten nichts unversucht lassen und auch Euch die Chance auf ein richtiges Zuhause ermöglichen, in dem ihr Liebe, Zuwendung und Fürsorge erfahren dürft und so lange genießen könnt, wie Eure Zeit auf Erden auch immer dauern mag. 

Diese Chance war zum Greifen nah, doch traurigerweise war es Euch nicht vergönnt diese Chance auf Realität werden zu lassen. Inzwischen war Eure Erkrankung stärker als Euer Lebenswille und so mussten Eure spanische Pflegefamilie und wir sehr schweren Herzens einsehen, dass wir Euch gehen lassen müssen.  

Es tut uns unbeschreiblich leid, dass Euch nicht mehr Zeit blieb - auch wenn wir wissen, dass Ihr bis zu Eurem letzten Atemzug liebevoll umsorgt wurdet. Zurück bleibt eine Leere und unbeschreibliche Traurigkeit über die Sinnlosigkeit eines viel zu frühen Abschiedes. 

Run free - Cilla und Jan! 

In liebevoller Erinnerung an zwei Samtpfoten, die immer einen festen Platz in unseren Herzen behalten.

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden