Lilla - 31.7.2018

Lilla - 31. Juli 2018

Meine kleine Lilla,
mein Brausefrosch, mein Honigkuchenpferd,

jetzt hast Du Dich auf den Weg gemacht für Deine letzte Reise.
Ich hoffe Du kommst gut über die Regenbogenbrücke. Und ich bin
sicher auf der anderen Seite bist Du wieder jung
und fröhlich und von der Last des Alters und der Krankheit befreit.
Ich sehe Dich schon bei den anderen Hunden und Katzen die
Du hier kanntest und die vor Dir gegangen sind. Du kannst
jetzt Deine geliebte Katzenfreundin Lola wieder sehen und es
kümmern sich sehr liebe Menschen um Dich, bis wir uns eines
Tages dort wiedersehen.
Ich sehe wie Du froh herumtollst auf schönen Wiesen und im
Bach oder See herumplanscht. Es gibt dort viele tolle Leckerchen.
Und Du kannst wieder froh sein und wieder lachen.
Ich bin so froh und dankbar, dass Du Dein Leben mit mir
geteilt hast und zu mir gefunden hast. Es war durch Krankheit
und Alter nicht immer einfach. Besonders das letzte Jahr
und die letzten Wochen waren schwer für uns Beide.
Aber wir haben das gemeinsam durchgestanden.
Bis zum letzten Atemzug und über den Tod hinaus hast
Du Dir Deine Würde erhalten und bist gnadenvoll auf
eine sehr schöne und leichte Art ganz ohne Angst
von uns gegangen und in meinem Arm friedlich eingeschlafen.
Ich danke Dir für Deine große Liebe. Ich habe Dich über
Alles geliebt und werde Dich immer in meinem Herzen
tragen und nie vergessen. Es bleibt die Erinnerung an
die gemeinsame Zeit und die schönen Erlebnisse mit Dir.
Ich habe Dir eine Laterne angezündet und ins Fenster gestellt.
Damit Du uns findest, wenn Du nach uns Ausschau hälst.
Ich liebe und vermisse Dich sehr und ich bin sehr traurig.
Unvorstellbar: Du bist nun nicht mehr bei uns.
Aber ich bin froh, dass Du nicht lange leiden musstest
und wir so ein wundervolles Leben zusammen hatten.

In Liebe und Dankbarkeit.
Bammental, 31.07.2018

Corinna und Leonie

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden