21.12.2009 - Winteralltag

Liebe Frau Danner,

der tollste aller schnurrenden Oldtimer entwickelt sich hinreissend - schlichtweg zum Niederknien: heute war Madame sogar in der Wintersonne AM Schneerand (ich mußte vorher die Terrasse von dem kalten Weißen freifegen, damit sie ihre sanften Samtpfötchen überhaupt in die Kälte setzte), doch gibt's davon leider keine Fotos - zumindest noch nicht! Außerdem möchte Ihre Bezaubernheit seit ca. 1 Woche öfters auf den Arm und dabei kraulend durch die Wohnung getragen werden - und das bei immer länger werdenden Phasen!

Ansonsten arbeiten wir zusammen Mo./Di. die Zeitung durch, was sie leider oder aufgrund besagter Aktivität auf dem Tisch tut, dann kuschelt sie sich wieder zusammen in "ihrem" Bad, das ich dann nur unter großen Komplikationen benutzen kann (sie faucht bei Störungen), und macht nach wie vor die Wareneingangskontrolle, wenn ich vom Einkauf zurück bin.

Weil sie das wieder einmal auf besagtem Tisch macht, was mir garrrr nicht gefällt, aber so wahnsinnig niedlich ist, bekommt sie dort inkonsequenterweise (das wollen wir aber auch nicht diskutieren) ihre Leckerlis.

Und abends, wenn der Adventskranz brennt, kuscheln wir wieder eine Runde - schnurr-gurr.

Liebe Grüße vom Bayer. Eismeer,

H. Wicke mit schnurrigem Oldtimer Minky

Mitglieder

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden